Willkommen beim Karten legen und Tarot Frage stellen.

Du bist neugierig und willst eine Tarot Frage stellen?

 

Dann sei herzlich willkommen. Hier kriegst Du Antworten von den Tarotkarten.

 

Jetzt beim Karten Legen Fragen stellen.

 

Wähle eine freundliche Beratung und lass Deine fraglichen Situationen von einem Profi deuten.

Denn Du willst endlich treffsichere Deutungen von Experten.

  • Hier kostenlos Tarot ich frage ich durchführen.
Karten legen Fragen stellen können

Jede Frage an die Tarot Karten erhält Antwort.

Niemand aus Deinem Umfeld kann Dir einen Rat geben, der Dich weiterbringt. Hier kommt das Tarot ich frage Dich ins Spiel.

 

Wenn du also mit einer langen, frustrierenden Wartezeit zu tun hast, erinnere dich täglich daran, dass ihr zum selben Team gehört.

Ihr seid keine Feinde, und du solltest nicht zulassen, dass sich diese Situation gegen dich richtet. Wenn es um eine tägliche Deutung der Wahrscheinlichkeiten geht, dann haben wir hier für Dich zwei Tipps:

Betrachte mal hier das Tagestarot.

Und hier hat das Tarot kostenlos eine Tageskarte bereit.

So bist Du auf Zufälle besser vorbereitet.

Versuche, dir Zeit zu nehmen, um zusammen angenehme Dinge zu tun, das Positive und die Liebe fördern.

Übernachtungen, gemeinsame Aktivitäten und andere sinnvolle Verbindungen helfen vielen Menschen beim Warten.

Was dir hilft und was dich blockiert und was Du die Tarotkarten fragen könntest.

Wahrscheinlich lief es in letzter Zeit nicht gut.

Deine Tarot Frage erhält hier eine eindeutige Ausdeutung.

Liebesprobleme und Beziehungsprobleme mit deinem Partner haben dir das Leben schwer gemacht.

Aber jetzt wird sich bald eine andere Energie durchsetzen. Öffne dich für seltsame Zufälle und bereite dich auf Angebote von Leuten vor, die du nicht erwartet hast.

Suche Dir einen ruhigen Ort. Dort kommen die besten Gedanken. Dann kannst Du beim Tarotkarten Legen auch mehr in die Tiefe blicken. Das hat viele Vorteile.

Hilfe kann nun auch von einer völlig unerwarteten Seite kommen. In diesen Fällen ist es am Besten, sich mit der Situation so schnell wie möglich auseinanderzusetzen.

Und sei` dir bewusst, dass du Ablehnung und Akzeptanz als zwei Phasen eines Trauerprozesses erleben kannst.

Es ist nicht leicht, die Realität einer schwierigen Situation zu akzeptieren - insbesondere eine, die möglicherweise länger dauert und du dich Ihrer Kontrolle nicht entziehen kannst. 

Sag zum Tarot: ich Frage Dich alles, was mit derzeit am Herzen liegt.

Wenn sich das Leben, von dem wir geträumt haben, nicht so entwickelt, wie wir es uns erhofft haben, kann Enttäuschung zu Trauer werden.

Das Wichtigste ist, es zu erkennen, anzuerkennen und weiter voranzuschreiten.

Die gute Nachricht ist, dass Wartezeiten normalerweise vorübergehend sind. Die meiste Zeit fühlt sich unser Warten so an, als würde es ewig dauern.

Wenn es erst einmal hinter uns liegt, kann es sich oft so anfühlen, als wäre es gar nicht so lange her und hätte gar nicht lange gedauert.

Hand in Hand, geh` immer weiter auf deine Ziele zu. Bleibt in dieser Phase eng beieinander, und du wirst auf der anderen Seite stärker wahrgenommen werden als zuvor.

 

Beim Karten legen Fragen stellen und Unklarheiten so weit wie möglich beseitigen. Das ist möglich.

Möchtest du ein besserer Mensch werden, der öfter di Wahrheit sagt? Der beste Startpunkt ist jetzt, dich etwas stärker zu machen.

Wenn wir jedoch anfangen, unsere Schwächen anzuerkennen, unsere Unsicherheiten offen zu legen und unsere Frustrationen zuzugeben, wird unsere Authentizität Wirklichkeit werden.

Wir öffnen unsere verwundeten Herzen und werden wirklich real.

Liebe und die Wahrheit gehen Hand in Hand. Deshalb ist es vernünftig und clever, eine Tarot Frage zu stellen. Wenn wir beides trennen, tauschen wir echte Verwundbarkeit gegen oberflächliche und sinnlose Zustimmung aus.

 

Wenn wir andere nicht genug lieben, um ihnen die Wahrheit zu sagen, halten wir sie auf Abstand und riskieren eine oberflächliche, ja sogar falsche Verbindung.

 

Zur Klärung dieser und ähnlicher Sachverhalte kann man Karten legen und Fragen stellen als ein möglicher Weg zu mehr Selbsterkenntnis betrachten.